Die Künstler

Reinhard Blanck und Stefan Dobadka leben und arbeiten seit 1984 zusammen. Reinhard ist Photograph (Schwarz-Weiss), Stefan ist Maler (Ölmalerei). In ihrer Arbeit kombinieren sie verschiedene Techniken mit Photographie und Malerei.

Wenn Sie an technischen Details interessiert sind, besuchen Sie die Technik.

Die Künstler leben in Calais, Frankreich und in Köln. In Azille, einem mittelalterlichen Dorf zwischen Narbonne und Carcassonne gab es für ein paar Jahre ein Haus für Ausstellungen und größere Projekte. Details finden Sie unter artisvita.com.

Außer den Bildern produzieren Sie von Zeit zu Zeit eine Art öffentlicher Kunst. Es handelt sich um Installationen, die auf öffentlichen Plätzen (meist in Städten) aufgebaut und dort zurückgelassen werden. Von 1991-1993 lief das lnstallationsprojekt "KunstFenster", eine Daueraktion im Schaufenster des damaligen Ateliers. 

Sie haben mit einer Künstlergruppe im Rahmen der AIDS-Prävention gearbeitet. Die Gruppe hat ihre Aktivitäten eingestellt. Sie suchen eine neue Gruppe von Künstlern, der sie sich anschließen können oder die mit ihnen eine Gruppe gründen wollen.

Wenn Sie an einer Ausstellung der Arbeiten interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit ihnen auf.

Stefan sammelt die Werke aus den 50er und 60er jahren eines deutschen Designers, Aloys Gangkofner. Ein Link zur Sammlung ist hier. Der Link öffnet in einem neuen Fenster.

Reinhard sammelt und testet altes photographisches Material. Er teilt seine Erfahrungen auf Websites, über 120 film format folders, über instant photography, über using manual lenses on a Sony A7, über plastic(k) cameras, über very small 135 film cameras und einige odd camera models. Alle Seiten sind in Englisch und öffnen in einem neuen Fenster.  

Technik bitte auswählen zurück